Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Ein Bild von einer Familie – Museums-Melange betrachtet das Gemälde der Kaufmannsfamilie Jacobs im Bomann-Museum

  • Celle

Am Donnerstag, dem 6. Oktober um 15.30 Uhr führt Hilke Langhammer im Rahmen der Museums-Melange zu dem großen Porträt der Kaufmannsfamilie Jacobs im „Biedermeierhaus“ des Museums.

Im Jahr 1852 malte der Celler Porträtmaler August Wilhelm Dankworth das repräsentative Porträt der großen Familie Jacobs aus der Rundestraße. Vater, Mutter, neun Kinder und eine unverheiratete Schwester der Mutter wurden dargestellt, und dies in einer Szenerie, die eher an Adelsporträts als an eine Kaufmannsfamilie aus dem kleinen Celle erinnert.

Die Führung betrachtet die Inszenierung des Gemäldes, stellt die abgebildeten Personen und ihr Lebensschicksal vor, zeigt, wie sich Geschlechterrollen im Bild widerspiegeln und geht auf die Mode des Biedermeier ein.

Im Anschluss ist wie immer Gelegenheit zum Austausch bei Kaffee und Kuchen. Der Eintritt inkl. Cafébesuch beträgt 9,50 EUR

Bomann-Museum Celle

Schloßplatz 7, 29221 Celle

PR

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige