Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Futtermittel LKW kippt auf der B3 um

Am 17.01.2023 um 11:30 Uhr kommt es zu einer folgenschweren Verkehrsunfallflucht. Ein 57-jähriger LKW-Fahrer, welcher 3to Futtermittel geladen hat, fährt auf der B3 in Fahrtrichtung Bergen. Beim Einbiegen nach links in die Straße An Der Wassermühle, K70, wird der LKW von einem bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer überholt.

Der LKW-Fahrer sieht noch rechtzeitig den Überholenden und lenkt seinen LKW ruckartig nach rechts um einer Kollision entgegen zu wirken. Dabei kommt der Anhänger ins Schwanken und kippt um. Der unbekannte überholende Verkehrsteilnehmer entfernt sich von der Unfallstelle ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Für die Zeit der Bergung des LKW ist die B3 halbseitig gesperrt gewesen und der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Wer Hinweise zu dem Verkehrsunfall geben kann oder Zeuge geworden ist, wendet sich an die Polizei in Bergen unter 05051/471660

ots

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige



Anzeige
Schlagwörter: