Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Bäume für Lobetal dank Spende von Fielmann

  • Celle

Dank einer großzügigen Pflanzenspende der Fielmann AG können zahlreiche Bäume auf dem Gelände der Lobetaler Zweigeinrichtung in der Amelungstraße und Rostocker-Straße gepflanzt werden. 3.394,32 Euro übernimmt das Hamburger Unternehmen für die Bepflanzung.

von links nach rechts: Henning Kluß, Filialleiter der Fielmann Filiale in Celle, Ulrike Drömann, theologischer Vorstand der Lobetalarbeit, Simone Neumann, Abteilungsleiterin in der Lobetalarbeit und Andreas Schnabel, kaufmännischer Vorstand der Lobetalarbeit. Foto: Markus Weyel

So konnten drei Linden, zwei Amber- und zwei Ahornbäume gekauft werden, 100 Hainbuchen sollen zu einer Hecke zusammenwachsen. „Wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr zusehen können, wie das Außengelände immer weiter gestaltet wird. Wir haben tolle Bäume und Heckenpflanzen bekommen, die die Vorfreude noch weiter wachsen lassen“, freut sich Simone Neumann, die für den Wohnbereich in der Amelungstraße und in der benachbarten Rostocker Straße zuständig ist. Der Celler Filialleiter Henning Kluß zum Fielmann Engagement im Umweltschutz: „Wir pflanzen bereits seit fast 40 Jahren für jeden Mitarbeitenden jedes Jahr einen Baum. Insgesamt sind es schon mehr als 1,7 Millionen Bäume und Sträucher.“

Markus Weyel
Foto: Markus Weyel

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige