Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Sechs Fahrten unter Alkoholeinfluss am langen Wochenende

Zu insgesamt sechs Trunkenheitsfahrten ist es am vergangenen Wochenende gekommen. Bereits am 29.04.23, gegen 13:10 Uhr, ist einer Streife ein gelber Seat aufgefallen. Eine Überprüfung bei dem 31-jährigen Fahrzeugführer ergab einen Atemalkoholwert von 2,66 Promille. Zudem räumte er noch den Konsum von Betäubungsmitteln ein und dass er ohne Fahrerlaubnis unterwegs gwesen ist.

Hier sind nach einer Blutentnahme, die Verfahren eingeleitet worden. Am frühen Sonntagmorgen, 30.04.23, 04:40 Uhr, wird ein gelber VW in Huxahl kontrolliert. Bei dem 21-jährigen Fahrzeugführer werden 1,52 Promille in der Atemluft festgestellt. Auch bei ihm ist eine Blutentnahme durchgeführt worden. Zudem ist sein Führerschein beschlagnahmt worden. Zu insgesamt drei Fahrten unter Alkoholeinfluss ist es am 30.04.23 in der Zeit zwischen 20 Uhr und 20:30 Uhr gekommen. Bei einem 52-jährigen Fahrzeugführer eines roten Renault ist ein Atemalkoholgehalt von 1,83 Promille festgestellt worden. Kurze Zeit später ist es zu einem Verkehrsunfall im Bruchweg gekommen. Der unter Alkoholeinfluss stehende 27-Jährige ist geradeaus über die Einmündung hinweg mit einem Audi gegen einen Baum geprallt. Er hat sich zunächst von der Unfallstelle entfernt und ist anschließend mit einem VW zur Unfallstelle zurückgekehrt. Gegen den 27-Jährigen sind mehrere Strafverfahren eingeleitet worden. Zudem ist eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein beschlagnahmt worden. Schließlich ist einer Streife am 30.04.23, gegen 22 Uhr, ein E-Scooter in Adelheidsdorf aufgefallen. Der E-Scooter ist von dem 40-jährigen Fahrzeugführer ohne Licht und in Schlangenlinien geführt worden. Eine Überprüfung ergab eine Alkoholkonzentration von 2,01 Promille in der Atemluft. Auch bei ihm ist eine Blutentnahme erfolgt.

ots
Foto: Celler Presse

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige
Schlagwörter: