Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Gisa Pauly liest aus ihrem Roman „Treibholz“ in der Bibliotheks-Zweigstelle:

  • Celle

Am Mittwoch, 24. Mai, ist Bestsellerautorin Gisa Pauly in der Zweigstelle der Stadtbibliothek am Lauensteinplatz 1 zu Gast. Dort liest sie aus ihrem Roman „Treibholz“, einem neuen Krimi aus der Reihe um Mamma Carlotta. Die Lesung beginnt um 19 Uhr, der Eintritt kostet 7 Euro. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Bibliotheksgesellschaft Celle statt.

Zum Inhalt des Romans: Vor fünf Jahren wurde Sandra Lührsen des Mordes an ihrer Schwiegermutter schuldig gesprochen. Nun stellt sich heraus, dass eine Falschaussage zu dem Urteil führte. Ein Skandal! Mamma Carlotta jedenfalls steht auf Sandras Seite. Doch wer ist der wahre Mörder?

Zur Autorin: Nach 20 Jahren als Lehrerin hängte Gisa Pauly ihren Beruf an den Nagel. Seitdem arbeitet sie als freie Schriftstellerin, Drehbuchautorin und Journalistin. Für ihre Arbeit wurde sie mehrfach ausgezeichnet.

Das Team der Bibliothek bittet um telefonische Anmeldung unter (0 51 41) 12 42 00 oder per Mail an stadtbibliothek@celle.de.

PR
Foto: Celler-Presse.de

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige



Anzeige