Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Jetzt neu: Die RECKEN-girocard

Anhänger des Handball-Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf können sich freuen: Ab sofort gibt es bei der Hannoverschen Volksbank die RECKEN-girocard! „Damit können die RECKEN-Fans zeigen, für welchen Verein ihr Herz schlägt“, betont Jürgen Wache Vorstandsvorsitzender der Hannoverschen Volksbank bei der Präsentation der Karte.

„Wir sind sehr stolz, jetzt eine eigene girocard zu zieren“, meinen Eike Korsen und Sven-Sören Christophersen, Geschäftsführer der TSV Hannover-Burgdorf. „Jeder Handball-Fan in der Region sollte die Karte haben.“

Die Karte ziert das schwarz-weiß-grüne Logo der RECKEN. Sie zeigt zudem den Ausschnitt eines Handballfeldes. Die Besitzerinnen und Besitzer der Karte können sich künftig auf attraktive exklusive Angebote und Aktionen freuen, die das Herz eines jeden RECKEN-Fans höherschlagen lässt.

Die Umstellung der bisherigen girocard auf das neue Motiv ist online unter www.hannoversche-volksbank.de, in jeder Geschäftsstelle oder telefonisch im KundenDialogCenter der Hannoverschen Volksbank unter 0511 1221-0 möglich.

Dauerkarte für die neue Saison gewinnen

Unter allen Neubestellungen, die bis zum 31. Juli 2023 bei der Hannoverschen Volksbank eingehen, verlost die Bank zehn Dauerkarten der RECKEN für die Handballsaison 2023/2024. Zu den Neubestellenden zählen diejenigen, die entweder ein neues Girokonto mit der RECKEN-girocard eröffnen, oder bereits ein Girokonto bei der Hannoverschen Volksbank besitzen und ganz einfach ihr Kartendesign auf das neue RECKEN-Motiv umstellen.

PR

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige



Anzeige