Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Von Privatleuten lernen, wie man energetisch saniert

  • Celle

Dr. Michael Huber aus Westercelle öffnet am Freitag, 26. Mai, von 15 bis 18 Uhr im Rahmen der neuen vhs-Reihe „Offenes Haus fürs Klima“ sein Privathaus, um über seine Erfahrungen mit energetischer Sanierung zu berichten.

Nach dem Vorbild der „Offenen Pforte“ bietet die Volkshochschule (vhs) Celle in den nächsten Monaten die Möglichkeit, „private“ Klimalösungen bei Celler Eigenheimbesitzern zu besichtigen, um zu erfahren, wie Wohnen zum Klimaschutz und zur Energiewende beitragen kann. Von Wärmedämmung bis Fenstersanierung, von Fotovoltaik bis Wärmepumpe reichen die Themen, über die Interessierte sich mit den Besitzern austauschen und von deren Erfahrungen sie profitieren können, Tipps und Anregungen inklusive.

Den Auftakt macht am Freitag, 26. Mai, der Celler Michael Huber aus Westercelle. Der promovierte Physikochemiker ist bei der Celler Klimaplattform und Scientists for Future engagiert. Für die Sanierung seines Privathauses hat er eine Fassadendämmung im Altbestand realisiert, zu deren besonderen Anforderungen er gern berichten wird.

Eine Anmeldung ist für die Besichtigung bei der vhs Celle nötig unter www.vhs-celle.de mit der Kurs-Nr. CE12101 oder per Mail an info@vhs-celle.de. Zur besseren Organisation werden Besucher gebeten, jeweils zur vollen Stunde um 15 Uhr, 16 Uhr oder 17 Uhr zu kommen. Die genaue Anschrift erhalten sie nach der Anmeldung.

Engagierte Hausbesitzerinnen und -besitzer, die ihre Erfahrungen bei der energetischen Sanierung ebenfalls weitergeben möchten, können sich bei der vhs Celle melden: Egal, ob sie eine Fotovoltaikanlage installiert haben oder auf eine Wärmepumpe umgestiegen sind, ob sie über Finanzierung und laufenden Betrieb berichten oder einfach andere Menschen für eine Sanierung oder klimagerechtes Bauen inspirieren möchten. Das Team „Offenes Klima-Haus“ freut sich über einen Anruf: (05141) 92 98 0.

Termine für das „Offene Klima-Haus“:

Freitag, 26. Mai, ab 15 Uhr: Fassadendämmung in Westercelle, Dr. Michael Huber

Samstag, 10. Juni, ab 14 Uhr: Sanierung eines Fachwerkhauses in Celles Altstadt, Bodo Theel

Samstag, 24. Juni, ab 14 Uhr: Photovoltaik, Solarthermie, Wärmedämmung sowie Gründachaufbau in Hehlentor, Andreas Lechner

Freitag, 7. Juli, ab 15 Uhr: Holzfaserdämmung im Haesler-Haus in Celle, Peer Schladebusch

Samstag, 20. August, ab 14 Uhr: Photovoltaik, Fenstersanierung, Wärmepumpe in Garßen, Familien Hancke und Fidelius

PR

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige



Anzeige