Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

„Ein Zertifikat – für mich persönlich!“ – Auszeichnung für das CMS Pflegewohnstift Franz-Guizetti-Park und die gesamte Belegschaft

  • Celle

Das kennen wir: Eine Firma oder eine Einrichtung werden zertifiziert, und die Geschäftsführung erhält eine Urkunde, die den Inhalt und die positive Bewertung konstatiert. Ebensolches geschah letzte Woche zum wiederholten Male im CMS Pflegewohnstift Franz-Guizetti-Park. Der Alloheim-Konzern zeichnet unter seinen Einrichtungen diejenigen mit den besten Pflegebewertungen aus, d.h. alle, die bei der MDKÜberprüfung im letzten Jahr ohne Beanstandung hervorgingen. So konnten Günter Weber und Heike Otto als Einrichtungsleitungsteam sowohl eine Urkunde als auch einen gläserneren Pokal entgegennehmen und beides stolz ihren Mitarbeitern im Rahmen einer Mitarbeiterfeier im Bistro des Guizetti-Parks präsentieren. 

Aber das war nicht alles: Jeder Mitarbeiter und jede Mitarbeiterin erhielten eine eigene mit dem individuellen Namen versehene Urkunde, die dem Einzelnen bestätigte, dass seine/ihre Arbeit und das damit verbundene Engagement ausschlaggebend sind für das phantastische Gesamtergebnis für die Einrichtung. „Wir sind berührt über die Auszeichnung und sehr stolz auf unser Team und die von allen erbrachte Leistung“, meinte Günter Weber in seiner kleinen Ansprache und Heike Otto ergänzte: “In solchen Momenten wird mir immer wieder bewusst, mit was für einem tollen Team ich arbeiten darf und wie gut es uns allen miteinander geht, da jeder mit jedem zusammenarbeitet und alle an einem Strick ziehen. Ich danke Ihnen allen ganz herzlich für Ihren bemerkenswerten Einsatz.“ Die Prämie, die mit der Auszeichnung für unser Haus verbunden war, wurde gleich zum Wohle der Belegschaft  umgesetzt – sie finanzierte die gelungene Feier, bzw. das üppige Buffet und die Getränke dazu.  

„So eine Auszeichnung stärkt das Gefühl des Zusammenhalts; es zeigt, was man zusammen erreicht hat als Team. Und abgesehen von der Urkunde motiviert mich die Feier heute, das gemeinsame Sitzen, Lachen, Speisen, das Es-sich-gut-gehen-Lassen persönlich sehr. Ich arbeite einfach gerne in diesem Haus“, so der Kommentar von Mitarbeiterin Hiyam Abo. 

PR

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige



Anzeige