Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Digitaltag 2023: Verbraucherzentrale bietet kostenlose Seminare zum digitalen Selbstschutz

Am 16. Juni findet wieder der deutschlandweite Digitaltag statt: Mit zahlreichen Aktionen sollen möglichst alle Menschen in die Lage versetzt werden, sich souverän und sicher in der digitalen Welt zu bewegen. Auch die Verbraucherzentrale Niedersachsen ist erneut dabei und bietet rund um den Digitaltag kostenlose Seminare an.

Nervensäge Cookie-Banner: Ein Häkchen hier, ein Klick da – schnell die Cookies auf der gewünschten Webseite aktivieren und sofort weitersurfen. Doch spätestens, wenn auf dem eigenen Social Media-Kanal nur noch Rollatoren angezeigt werden, weil für Oma zuvor das beste Modell gesucht wurde, wird klar: Cookie-Abfragen sollten nicht gleich weggeklickt werden. In vielen Fällen sind Cookies praktisch, in einigen nur nervig, im schlimmsten Fall leider auch problematisch. Wann Cookie-Banner notwendig sind und was es vor dem Klick zu beachten gilt, erfahren Interessierte im Vortrag am 16. Juni mit Alina Menold, Juristin in der Verbraucherzentrale Niedersachsen. Die kostenfreie Veranstaltung findet in der Stadtbibliothek Celle von 16:00 bis 17:00 Uhr statt. Eine Anmeldung ist erwünscht und unter der Telefonnummer 05141 12 42 00 oder per E-Mail an stadtbibliothek@celle.de möglich.

Online-Seminar: Dark Patterns. Cookie-Banner, Pop-ups oder Countdowns beim Online-Shopping – im Internet gibt es einige Techniken, die ein bestimmtes Nutzerverhalten hervorrufen sollen. Woran sich Dark Patterns erkennen und wie sie sich umgehen lassen, wird am 14. Juni von 18:00 bis 19:30 Uhr geklärt. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Online-Seminar: Spurenarmes und anonymes Surfen. Wie können Nutzerinnen und Nutzer surfen, ohne dabei persönliche Informationen zu hinterlassen? Egal ob Laptop, Smartphone oder Tablet: Interessierte lernen hier alle wichtigen Datenschutzeinstellungen kennen – von manuellem Löschen der Cookies bis hin zum Unterdrücken von Pop-Up Fenstern. Die kostenlose Online-Veranstaltung beginnt am 16. Juni um 14:30 Uhr und geht bis 16:00 Uhr. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Online-Seminar: Datenschutz am Smartphone. Wer spurenarm auch mit dem Smartphone surfen möchte, kann dies mit den richtigen Einstellungen erreichen. Welche das sind und wie sich diese am eigenen Handy vornehmen lassen, erfahren Interessierte im kostenfreien Online-Seminar am 16. Juni von 16:45 Uhr bis 18:15 Uhr. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Weitere Informationen und Anmeldung unter
www.verbraucherzentrale-niedersachsen.de/veranstaltungen

PR

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.



Anzeige