Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Gemeinde Südheide startet den „Sag’s uns“-Kanal

Seit Anfang Juli gibt es den„Sag’s uns“-Kanal in der Dorffunk-App der Gemeinde Südheide. Er bietet Bürgern und Bürgerinnen die Möglichkeit, hierüber Kontakt mit der Verwaltung aufzunehmen um beispielsweise Mängel wie eine defekte Schaukel auf dem Spielplatz oder eine defekte Straßenlampe zu melden. Selbstverständlich können auch Vorschläge, Ideen und Lob über diesen Kanal an die Verwaltung weitergegeben werden.

Die Meldungen sind öffentlich im DorfFunk sichtbar und können sowohl von anderen DorfFunkern und DorfFunkerinnen als auch von der Verwaltung gelesen, kommentiert und beantwortet werden. Über die Eingabemaske im DorfFunk können alle wichtigen Informationen zu einem Fall erfasst und an die Verwaltung gesendet werden. Zum Beispiel der betroffene Ort (per GPS-Ortung) oder auch Fotos, die den Fall darstellen.

Anliegen können dann von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen einfacher eingeschätzt und bearbeitet werden.Ziel des neuen Kanals ist es, eine Plattform zu schaffen über die Bürger und Bürgerinnen und Verwaltung unmittelbar miteinander kommunizieren können. Dadurch soll eine bessere Übersicht über gemeldete und bearbeitete Fälle innerhalb der Verwaltung sowie eine schnelle und transparente Kommunikation zu den Bürgern und Bürgerinnen erreicht werden. In diesem Zuge werden die Bürgertipps auf der gemeindlichen Homepage abgeschaltet.

PR
Foto: niekverlaan / Pixabay

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.



Anzeige
Schlagwörter: