Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Gründung einer neuen Selbsthilfegruppe

  • Celle

Am kommenden Sonntag, 8. Oktober, 11 Uhr, im Wohnpark Blumlage St.-Annen-Straße 1, wird in Celle eine neue Selbsthilfegruppe der Deutschen Gesellschaft für Muskelkranke (DGM) gegründet werden. Es hat sich ein Team um Karen Erdmann (Celle) gefunden, die dieses Projekt mit Energie vorantreibt. Karen Erdmann ist selber betroffen und engagiert sich als Kontaktperson in der DGM.

Um dieses wichtige Ereignis zu initiieren und zu begleiten, wird der niedersächsische Landesvorstand anwesend sein. Als Landesvorsitzender werde auch Christian Züchner aus Emden anreisen. Eingeladen sind alle neuromuskulär Betroffenen sowie Angehörige aus dem Landkreis und umzu.

Mit Christine Schmidt-Statzkowski (Berlin) sowie Kerstin Meinert (Hannover) sind zwei ausgewiesene Expertinnen als Referentinnen gefunden worden. Bisher haben sich bereits über 30 Personen angemeldet. Das ausführliche Programm finden Sie im Flyer in der Anlage.

PR

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige



Anzeige