Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

B 6 | Westschnellweg: Landesstraßenbaubehörde saniert Fahrbahn – Eine Woche Nachtbaustelle mit Vollsperrung zwischen Deisterplatz und Herrenhausen

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr erneuert die Fahrbahn eines weiteren Abschnittes des Westschnellweges (B 6). Betroffen ist die Strecke zwischen dem Deisterplatz im Süden und der Abfahrt Herrenhausen im Norden. Los geht es am Mittwoch, 11. Oktober, um 19 Uhr. Die Sanierung ist voraussichtlich am Mittwochmorgen, 18. Oktober, um 5.30 Uhr abgeschlossen. In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird nicht gearbeitet.

Die Strecke ist tagsüber zu den verkehrsstarken Zeiten frei befahrbar. Die Fahrbahn wird jeweils in den Abend- und Nachtstunden zwischen 19 und 5.30 Uhr saniert. Dies jedoch unter Vollsperrung des jeweiligen Streckenabschnitts. Umleitungen werden ausgeschildert.

Gebaut wird in vier Abschnitten: Beginn ist im Bereich zwischen Deisterkreisel und Fössestraße. Anschließend geht es weiter bis zur Limmerstraße, dann bis zum Bremer Damm und abschließend bis zur Abfahrt Herrenhausen.

Die Landesbehörde bittet Fahrerinnen und Fahrer um Verständnis für die Maßnahme.

PR
Foto: neelam279 / Pixabay

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.



Anzeige