Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Schlosstheater: Premiere im April LINDA von Penelope Skinner am 12. April, 20 Uhr

  • Celle

Linda Wilde hat hohe Ansprüche. Zuallererst an sich selbst. Ob im Beruf, als Mutter oder Ehefrau: in jeder Rolle möchte sie glänzen. Jetzt, mit Mitte Fünfzig, wähnt sie sich am Ziel ihrer Wünsche. Doch just als Linda die eigene Erfolgsgeschichte zum Muster einer neuen Marketingstrategie machen will, bekommt das scheinbar perfekte Bild Risse. Penelope Skinner beschreibt weibliche Verhaltensmuster in Beruf, Familie und Gesellschaft. Ein hochaktuelles Spiel um Schönheits- und Jugendwahn, Demütigung und Verrat.

Regie: Ragna Guderian; Kostüme: Marianne Hollenstein
Mit: Greta Ebling, Aila Ben Franken, Jürgen Kaczmarek, Jan Arne Looss, Simon Rauch, Verena Saake, Nora di Fausto

PR

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.



Anzeige
Schlagwörter: