Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Hölty bietet französisches Sprachzertifikat DELF an

  • Celle

C’est génial! C’est phantastique! Stolz präsentieren Schülerinnen und Schüler des Hölty-Gymnasiums ihre bestandenen DELF-Zertifikate.  „Es ist ein großartiges Ergebnis“, sagt Französischlehrerin Antje Corban-Sagwitz „alle 15 Schülerinnen und Schüler, die angetreten sind, waren sehr fleißig und haben bestanden.“

Das DELF ist ein international anerkanntes Zertifikat für Französisch als Fremdsprache. Es wird vom französischen Ministerium für Bildung, Hochschulen und Forschung ausgestellt und ist vergleichbar mit dem Oxford Certificate für Englisch oder den Sprachprüfungen des Goethe-Instituts für Deutsch.

Das Hölty Gymnasium nimmt am vom französischen Staat und dem niedersächsischen Kultusministerium initiierten Modellversuch „DELF scolaire als Klassenarbeit“ teil. Corban-Sagwitz sowie ihre Kollegin Tergau sind seit letztem Herbst zertifizierte DELF-Prüferinnen. Die Zehntklässlerinnen und Zehntklässler haben so die DELF-Prüfung im Rahmen einer normalen Klassenarbeit ablegen können. „Das ist einfach toll“, sagt Victoria, Schülerin der 10. Klasse, „es war zwar viel Arbeit, aber wir konnten alles in der Schule erledigen und das Zertifikat hilft mir sicher bei Bewerbungen für Praktika oder Stipendien.“

Im kommenden Schuljahr steht das nächsthöhere DELF-Niveau auf dem Plan.

Antje Corban-Sagwitz
Foto: Antje Corban-Sagwitz

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige