Anzeige

Barbara Otte-Kinast

  • Startseite
  • 25 forstliche Nachwuchskräfte für den Wald vereidigt

25 forstliche Nachwuchskräfte für den Wald vereidigt

HANNOVER. 25 junge Försterinnen und Förster wurden jetzt im Niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz vereidigt. Sie treten eine Ausbildungsstelle als Forstinspektor-Anwärterin oder -Anwärter an. Besonders erfreulich: Das Interesse…

Tierwohl-Umbau: „Wir brauchen endlich den Turbo für mehr Tierwohl in den Ställen“

NIEDERSACHSEN. Niedersachsen bleibt bei seiner Haltung, dass auf Bundesebene endlich die gesetzlichen Voraussetzungen geschaffen werden müssen, um den (Um-)Bau von Tierwohl-Ställen zu erleichtern. Nur damit könne der zukunftsfähige Umbau der…

Ministerin Otte-Kinast zu Besuch in der Gemeinde Eschede

ESCHEDE. Die Niedersächsische Ministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Frau Barbara Otte-Kinast hat auf Einladung des CDU-Gemeindeverbandes Eschede am 9. August 2021 das Heideschwimmbad Höfer in der Gemeinde Eschede besucht.…

Ende der Geflügelpest – Ministerin Barbara Otte-Kinast hebt den Krisenfall für Niedersachsen auf

NIEDERSACHSEN. Die Vogelgrippe ist in Niedersachsen vorerst ausgestanden. Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast beendete den Krisenfall heute Nacht um 0 Uhr. Wie das Niedersächsische Landwirtschaftsministerium mitteilte, konnte die letzte Sperrzone am 7.…

LEADER: 160 Millionen Euro für ländliche Räume – Ministerin Barbara Otte-Kinast ruft zur Teilnahme auf: „Wir brauchen lebendige Dörfer“

NIEDERSACHSEN. Die Förderung des ländlichen Raums aus Mitteln der europäischen Union geht in eine neue Runde. Noch ist auf europäischer Ebene vieles in der Diskussion, aber bereits jetzt unterstützt das…

Ländliche Räume in Niedersachen erhalten 470 Millionen Euro – EU verlängert PFEIL-Programm

NIEDERSACHSEN. Die EU hat die Förderung des ländlichen Raums in Niedersachsen und Bremen für die Jahre 2021 und 2022 gesichert und gestärkt. Die EU-Kommission genehmigte am heutigen Donnerstag (27. Mai…

Ein Jahr „Niedersächsischer Weg“: Landwirtschaftsministerium prämiert besonderes Engagement mit neuem Hofschild

NIEDERSACHSEN. Heute vor einem Jahr, am 25. Mai 2020, wurde ein bundesweit einmaliger Vertrag unterzeichnet: Der „Niedersächsische Weg“ – ein Maßnahmenpaket für mehr Natur-, Arten- und Gewässerschutz. Neben der Landesregierung…

Mit Gelben Bändern Obst retten: Ernteprojekt des ZEHN gegen Lebensmittelverschwendung startet am 11. Mai

NIEDERSACHSEN. Der Sommer wird Gelb: Am 11. Mai fällt der Startschuss für das Gelbe Band in Niedersachsen. Gesucht werden Gartenfreunde und -freundinnen, die überschüssige Früchte an den eigenen Obstbäumen und…

Verbraucherschutz: Niedersachsen erhält zentrale Koordinierungs- und Kommunikationsstelle

NIEDERSACHSEN. In Niedersachsen wird eine zentrale Koordinierungs- und Kommunikationsstelle für den Aufbau einer zentralen IT-Architektur für den gesundheitlichen Verbraucherschutz geschaffen. Darauf einigte sich die Verbraucherschutzministerkonferenz. Damit wird einem Vorschlag gefolgt,…

Verbraucherschutzübung: Gemeinsam den Krisenfall geprobt – Ministerin Otte-Kinast: „Können im Ernstfall schnell reagieren“

NIEDERSACHSEN. Eine Hautcreme verursacht bei Verbraucherinnen und Verbrauchern in mehreren Bundesländern starke allergische Reaktionen – das war das Szenario einer Bund-Länder-Übung, an der das niedersächsische Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und…

#brotretten: Neue Ideen für altes Brot – Aktion zum Tag der Lebensmittelverschwendung

NIEDERSACHSEN. Neue Ideen für altes Brot: Am 2. Mai, dem Tag der Lebensmittelverschwendung, startet die Aktion #brotretten. Dabei informieren das Zentrum für Ernährung und Hauswirtschaft Niedersachsen (ZEHN) und mehr als…

Dorfregion Südheide-Wietzendorf in das neue Dorfentwicklungsprogramm aufgenommen

Landkreis CELLE. „Mit Aufnahme der Dorfregion Südheide-Wietzendorf in das neue Dorfentwicklungsprogramm werden die Bemühungen vor Ort belohnt. Es zeigt sich hier sehr deutlich, dass interkommunale Zusammenarbeit, auch über Kreisgrenzen hinweg,…

Geflügelpest in Niedersachsen: Rund eine Million Tiere betroffen – Ministerin spricht mit Tierhaltern

NIEDERSACHSEN. Die Zahl an Geflügelpestfällen in Niedersachsen steigt weiter an. Bislang sind rund eine Million Tiere betroffen. „Das ist leider ein trauriger Rekord“, sagte Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast. Die Ministerin hat…

Der Weg geht weiter: Neue Maßnahmen für mehr Natur- und Artenschutz beschlossen

NIEDERSACHSEN. Die Vertragspartner*innen des Niedersächsischen Weges haben am Freitag (26. Februar) in ihrem Lenkungsgremium weitere Eckpunkte für mehr Natur-, Arten- und Gewässerschutz verabschiedet. Unterzeichner des Niedersächsischen Weges sind neben dem…

Lies und Otte-Kinast zu den heutigen Beschlüssen des Bundeskabinetts: „Niedersächsische Hartnäckigkeit hat sich gelohnt – Einigung nimmt Rücksicht auf den Niedersächsischen Weg.“

NIEDERSACHSEN. Landesumweltminister Olaf Lies und Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast begrüßen, dass die heutigen Beschlüsse des Bundeskabinetts zum Insektenschutzgesetz und zur Pflanzenschutz-Anwendungsverordnung nun auch den Niedersächsischen Weg berücksichtigen: „Unsere stets sachliche, aber…