Tagesarchiv: Oktober 12, 2016

Einbruch am Tage – Terrassentür aufgehebelt

WINSEN/Aller. Im Tagesverlauf des Dienstags kam es im Südwinsener Getreidering zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus. Die Täter gelangten durch das Aufhebeln der Terrassentür auf der Gebäuderückseite in Haus und durchsuchten nahezu sämtliche Räume. Dabei fielen den Einbrechern Laptops, Digitalkameras, Schmuck und Bargeld in die Hände, mit denen sie vom...

Lesen Sie mehr

Kontrollen in Stadt und Landkreis Celle – Einbrecher im Visier

CELLE. Mit Beginn der dunklen Jahreszeit ist wieder mit einem Anstieg im Bereich der Einbruchdiebstähle zu rechnen, bei denen auch überörtlich agierende Tätergruppen oder Banden eine Rolle spielen, die damit Straftaten von erheblicher Bedeutung begehen. Die Vielzahl der Taten und der Umstand, dass eine große Anzahl der Täter noch nicht...

Lesen Sie mehr

Feuer an der alten Schule

LOHHEIDE. Am späten Dienstagabend, gegen 23.30 Uhr, kam es im Schulweg zu einer Feuermeldung. Unmittelbar an der Gebäudewand der alten Schule standen die dort abgestellten Altpapiercontainer im Vollbrand. Die Flammen machten nicht nur die in dem Bereich abgestellten Container zunichte, sondern beschädigten auch einen Teil des Dachstuhls. Der Brand wurde...

Lesen Sie mehr

Blitzeinbruch in Eicklinger Supermarkt aufgeklärt

EICKLINGEN. Der Einbruch in einen Edeka-Markt in Eicklingen ist aufgeklärt. In der Nacht zum vergangenen Sonntag waren zwei Männer mit einem roten Opel in die Eingangstüren der Geschäfte gefahren und hatten dabei eine Vielzahl von Schnapsflaschen und Tabakwaren gestohlen. Das am Fahrzeug verwendete, gestohlene Kennzeichenpaar brachte die Celler Polizei auf...

Lesen Sie mehr

Der Missionsbasar lebt

HERMANNSBURG. Weihnachtskekse kaufen im Oktober? Für den eingefleischten Fan des Hermannsburger Missionsbasars offensichtlich kein Problem. Und das beschert dem Ev.-luth. Missionswerk in Niedersachsen (ELM) in diesem Jahr über 12.500 Euro Umsatz. Der spätere Erlös kommt Projekten der ELM-Partnerkirche in Malawi zugute. Auch nach 90 Jahren seines Bestehens zieht der Missionsbasar...

Lesen Sie mehr

Jobcenter im Landkreis Celle bietet Familien-Coaching an

CELLE. Eigentlich eine gute Nachricht: Es gibt viele verschiedene, individuelle Leistungen in Deutschland, die Familien sowohl finanziell als auch lebensbegleitend unterstützen. Diese Angebote zu kennen und auch zu nutzen ist aber nicht immer einfach. Kommt dann noch eine längere Erwerbslosigkeit dazu, wird es noch unübersichtlicher, Begriffe wie Wohngeld oder Bildungs-...

Lesen Sie mehr

„Schulmäuse“ der DRK Kita Rappelkiste besuchten Kunst-Workshop im Celler Kunstmuseum

CELLE/EICKLINGEN. Im September trafen sich die „Schulmäuse“ (die zukünftigen Schulanfänger) der DRK Kita Rappelkiste aus Eicklingen am Betriebshof in Eicklingen. Gemeinsam machten sie sich mit dem Bus, zum erstmaligen Besuch des Celler Kunstmuseums auf. Nach einer kurzen Einführung durch die Mitarbeiter des Kunstmuseums, ging es auch schon los mit dem...

Lesen Sie mehr

Land fördert Hochwasserschutzmanagement entlang der Aller mit über 200.000 Euro

HANNOVER. Eine gute Nachricht für die Städte und Gemeinden entlang der Aller gab es gestern aus Hannover: Wie der heimische SPD-Landtagsabgeordnete Maximilian Schmidt bestätigte, fördert das Land Niedersachsen jetzt erstmals ein abgestimmtes Hochwasserschutzmanagement entlang der Aller. „Das Ziel ist ein gemeinsamer Hochwasserschutz von der Quelle bis zur Mündung. Damit wird...

Lesen Sie mehr

Angermann begrüßt Förderung der Hochwasserschutzplanungen

Landkreis CELLE. Lange war es still geworden um die Bemühungen zum Hochwasserschutz im Landkreis Celle. Im Frühjahr letzten Jahres hatte der Celler CDU-Landtagsabgeordnete Ernst-Ingolf Angermann zu einer Hochwasserkonferenz in Nienhof eingeladen, zu der Vertreter aller Gebietskörperschaften und Verbände entlang der Aller und ihrer Nebenflüsse geladen waren. Ziel war es, dem...

Lesen Sie mehr

Tödlicher Verkehrsunfall auf der L 240

FAßBERG. Am Dienstagabend verunglückte ein Autofahrer auf der Landesstraße 240, zwischen den Ortschaften Baven und Müden/Örtze tödlich. Der 30 Jahre alte Mann aus Eversen war gegen 22 Uhr mit seinem Daewoo auf der Landesstraße 240 in Richtung Müden/Örtze unterwegs, als sein Fahrzeug aus ungeklärter Ursache nach links von der Straße...

Lesen Sie mehr

Verwaltungsausschuss der Agentur für Arbeit Celle neu aufgestellt

CELLE. Lennard Aldag, Regionssekretär des IG Metall Vorstandes Celle-Lüneburg, übernimmt für ein Jahr den Vorsitz des Verwaltungsausschusses der Agentur für Arbeit Celle. Dies wurde in der konstituierenden Sitzung Ende September beschlossen. Als sein Stellvertreter wurde Martin Schwickrath, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des Arbeitgeberverband Lüneburg-Nordostniedersachsen, gewählt. Die Aufgaben teilen sich beide wechselseitig jeweils...

Lesen Sie mehr

Celler Gesundheitsakademie startet durch

CELLE. Seit August ist Helga Winkelmann die neue Leiterin der Celler Gesundheitsakademie. Unter ihrer Führung soll die Akademie zu einem innovativen Bildungsinstitut für interne und externe Kunden im Raum Celle ausgebaut werden. Die Anforderungen und Bedürfnisse an das deutsche Gesundheitssystem ändern sich kontinuierlich. Die Arbeitsfelder in diesem Bereich, also die...

Lesen Sie mehr

Vom „fliegenden Händler“ zu „Tante Emma“ und Supermarkt – Themenführung im Museumsdorf Hösseringen

HÖSSERINGEN. Eine Führung zum Thema „Handel und Konsum auf dem Lande“ mit Dr. Christine Böttcher findet am Freitag, dem 21. Oktober von 15 bis 17 Uhr im Museumsdorf Hösseringen statt. Im Rahmen des zweistündigen Rundgangs durch die neue Sonderausstellung werden die Entstehung und Weiterentwicklung des ländlichen Einzelhandels in der Lüneburger...

Lesen Sie mehr