Tagesarchiv: Oktober 26, 2016

Die Neueröffnung der Theaterkasse des Schlosstheaters Celle wurde heute mit einem „Tag der offenen Tür“ gefeiert

CELLE. Nach ca. 1,5-monatigen Umbaumaßnahmen der Theaterkasse am Markt 18 in Celle konnten sich die BesucherInnen heute ein Bild von den neuen Räumlichkeiten machen und mit dem Team die Neueröffnung feiern. „Ganz einfach war das nicht, da auch der Denkmalschutz mitbedacht werden musste.“ erläuterte Christina Behre, die den Umbau während...

Lesen Sie mehr

Celle-Uelzen Netz GmbH errichtet gemeinsam mit NABU neuen Storchennistplatz

ALTENCELLE. Die Celle-Uelzen Netz GmbH hat heute in Kooperation mit dem Landkreis Celle eine Brutstätte für Störche in Celle-Altencelle errichtet. Hans-Jürgen Behrmann, Weißstorchbetreuer der Landkreise Celle und Gifhorn sowie Henrik Leiffer von der Celle-Uelzen Netz GmbH übergaben den Nistplatz samt Mast an Gertrud und Ronald Habermann, auf deren Wiese das...

Lesen Sie mehr

TuS Celle 92 möchte „zu Hause“ gegen SV Siek nachlegen

CELLE. Am kommenden Samstag startet um 16:00 in der Altstädter Schule das dritte Heimspiel der Topmannschaft Niedersachsens im Tischtennis der Herren gegen den SV Siek. Nachdem die erste Mannschaft des TuS Celle in den ersten drei Spielen der 3. Bundesliga Nord noch keinen einzige Punkt abgegeben hat, möchten die Herzogstädter...

Lesen Sie mehr

Celler Nachwuchs Jazzer auf hohem Niveau: Konzert der „Sonic Art Group“, featuring Klaus Heidenreich an der Posaune

CELLE. Freunde des Jazz kamen am vergangenen Freitag im Beckmannsaal auf ihre Kosten, als die neu gegründete Jazz Combo „Sonic Art Group” mit den beiden Celler Nachwuchs-Jazzern Moritz Aring (Saxophon), Joschua Claassen (Piano) sowie Marcus Lewyn (Kontrabass) und Lennart Voß (Schlagzeug) aufspielten. Unterstützt wurde das junge Quartett durch den bekannten...

Lesen Sie mehr

Jazzgeschichten mit den “Blues Serenaders”

CELLE. Eine überaus gelungene Vorstellung gaben am frühen Sonntag Abend – just zur “Blue Hour” – die “Blues Serenaders”. Die Formation unter Leitung von Wolfgang Heidenreich (Trompete) konnte bereits in den vergangenen Jahren mit Ihrem Programm überzeugen – schaffte es aber in diesem Jahr “noch einen draufzusetzen”. Routiniert, aber voller...

Lesen Sie mehr

Horror-Clowns auch im Landkreis

BERGEN. Am Mittwochmorgen versteckte sich ein Unbekannter mit Clownmaske in einem Gestrüpp in der Nähe der Schulen am Heisterkamp und erschreckte ein 14 Jahre altes Mädchen, das sich, gegen 07:40 Uhr, auf dem Weg zur Schule befand. Der Clown folgte dem Mädchen noch ein Stück und hielt dabei eine Hand...

Lesen Sie mehr

Schwertransport bleibt im Kreisel stecken

WINSEN/Aller.In den Nachtstunden zum Mittwoch, gegen 0:30 Uhr, blieb der Schwertransporter einer Transportfirma aus Österreich im Kreisel am Ortseingang von Winsen mit einem Achsschenkelbruch an der Hinterachse stecken. Trotz höchster Sicherheitsbedenken der begeleitenden Polizeibeamten, versuchte der Fahrer mit seinem Schwerlaster am Winsener Kreisel erneut sein Glück. Durch die Rangiertätigkeiten musste...

Lesen Sie mehr

Fahrbahn- u. Brückeninstandsetzung mit Vollsperrung

EICKLINGEN/WATHLINGEN. Von der Vollsperrung während der Bauarbeiten an der L311 zwischen Eicklingen und Wathlingen, ist auch die Buslinie 600 betroffen. Von Montag, 07.11. bis voraussichtlich Sonntag, 13.11. können folgende Haltestellen nicht erreicht werden: in Eicklingen die Haltestelle „Braunschweiger Straße“ und in Wathlingen die Haltestellen „Unter den Eichen“ und „Rathauspark“ sowie...

Lesen Sie mehr

L 311: Fahrbahn- u. Brückeninstandsetzung mit Vollsperrung von Eicklingen (B214) bis Wathlingen

EICKLINGEN/WATHLINGEN. Im Zuge der Landesstraße 311 finden zwischen Eicklingen, ab der Einmündung zur Bundesstraße 214 und der Ortdurchfahrt Wathlingen (bis zur Kirchstraße), ab den 31. Oktober 2016 Bauarbeiten zur Erneuerung der Fahrbahn und des Asphaltradweges statt. Innerhalb dieses Streckenabschnitts stehen auch Instandsetzungsarbeiten an drei Brücken an. Dies teilt die Niedersächsische...

Lesen Sie mehr

Achtung: Defekte Ampel auf Höhe Schulstraße

WIETZE. Die Fußgängerampel an der B214 auf Höhe der Grundschule Wietze funktioniert derzeit nicht. Die zuständige Straßenmeisterei in Celle arbeitet mit Hochdruck an einer Lösung. Eltern und Kinder auf dem Weg zur Grundschule Wietze werden es bereits bemerkt haben: Die Fußgän-gerampel an der B214 auf Höhe der Schulstraße reagiert nicht...

Lesen Sie mehr

Wathlinger Feuerwehr im Einsatz bei einer großflächigen Ölspur

WATHLINGEN. Fast 400 Meter war die Ölspur lang und erstreckte sich über beide Fahrbahnen im Bereich der Kirchstraße, Am Thie und Eicklinger Straße in Wathlingen, wohin die Feuerwehrleute der Ortsfeuerwehr Wathlingen am Dienstag, den 25. Oktober, um 15:07 Uhr alarmiert wurden. Weiter kamen kleinere mit Öl verunreinigte Fahrbahnflächen in der...

Lesen Sie mehr

3. Liedermacherabend am HBG

CELLE. Zum mittlerweile 3. Mal findet am HBG ein Schulkonzert der anderen Art statt. Anders deshalb, weil hier nicht Musiklehrer und deren Kursteilnehmer Unterrichtsinhalte zu Gehör bringen, sondern sich Schülerinnen und Schüler, Verwaltungskräfte, Mitglieder der Schulleitung und Gäste zusammenfinden, um in immer wieder neuen Konstellationen gemeinsam zu musizieren. Zuletzt war...

Lesen Sie mehr

Junge Lichtkunst im Kunstmuseum Celle: Künstler führen durch die neue Ausstellung «[p:lux] licht teilen»

CELLE. Vom Hut für Lichtspenden über Ventilator-bewegte Glühbirnen zur digitalen Verewigung als Farblicht-Dreiklang. Am Sonntag, 30. Oktober 2016, um 11.30 Uhr stehen die Macher von ungewöhnlichen Lichtkunst-Arbeiten im Mittelpunkt der Sonntagsführung. Gemeinsam mit Kuratorin Magdalena Götz sprechen die Künstler über Ihre Kunstwerke im experimentellen Ausstellungsprojekt «[p:lux] licht teilen». Eine einmalige...

Lesen Sie mehr

Bushaltestelle Wohlde wird versetzt

WOHLDE. Die Bushaltestelle in Wohlde in Fahrtrichtung Bergen soll versetzt werden. Der Bushaltebetrieb läuft weiterhin planmäßig. Allerdings kommt es ab Montag, dem 31. Oktober 2016 zu leichten Einschränkungen durch notwendige Baumaßnahmen. Die Stadt Bergen bittet die Anlieger und betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis. PR

Lesen Sie mehr