Anzeige

Feuer in Eschede

Sep 25, 2017

ESCHEDE. Die Feuerwehren Eschede und Habighorst sind zur Stunde im Einsatz, um ein leerstehendes Gebäude am Ortsausgang von Eschede zu löschen. Die Flammen schienen im Obergeschoss und Dachstuhl zu wüten. Eine zusätzliche Drehleiter wurde nach Informationen der Feuerwehr Eschede angefordert. Durch die Löscharbeiten ist die B191 noch voll gesperrt. Was zum Brand führte, ist unklar.

Redaktion
Celler Presse






Anzeige


Anzeige