Henning Otte zieht wieder direkt in den Bundestag ein

CELLE. Der Direktkandidat der CDU, Hennig Otte, kann sich nach dem vorläufigen Gesamtergebnis freuen; er zieht direkt in den Bundestag ein. 42,7% der Stimmen aus dem Wahlkreis Celle/Uelzen reichen Otte, um sicher nach Berlin zu kommen. Obwohl auch der CDU- Kandidat Otte 5,8 Prozentpunkte gegenüber der Wahl von 2013 einbüßen musste, spiegelt das Ergebnis den Trend dieser Wahl wider.

Erstimmen (Vorläufiges Gesamtergebnis)

Zweitstimmen (Vorläufiges Gesamtergebnis) zum Vergleich

Redaktion
Celler Presse

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: