Anzeige

Alles neu und doch bleibt alles gleich im neuen Programm der CD-Kaserne

Okt 17, 2017

CELLE. Wenn die CD-Kaserne ihr neues Programm vorstellt, dann kann man sich sicher sein, dass dieses jede Menge kulturelle Highlights beinhaltet. So ist es natürlich auch diesmal, doch trotzdem ist etwas anders: Nämlich der Flyer an sich kommt in ganz neuer Aufmachung daher.

Dietmar Wischmeyer, Autor, Kolumnist und Satiriker

Bosstime

Lisa Feller, Komediantin, MTS, Plakatshooting, Koeln, Studio, 05.10.2016, by Stephan Pick

Bislang präsentierte die CD-Kaserne ihr Programm mit bis zu drei Flyern pro Jahr, die in ihrer Aufmachung sehr bunt und mit vielen Bildern versehen waren. Wollte man einen Kritikpunkt finden, so hätten man auch von unübersichtlich reden können. Das hat auch das Team der CD-Kaserne erkannt. Alle Flyer wurden bislang hausintern selbst produziert. „Manchmal wird man da etwas betriebsblind“, weiß auch Geschäftsführer Kai Thomsen. Deswegen hat man jetzt eine Hamburger Werbeagentur beauftragt, Ordnung in das Durcheinander zu bringen. Mit großem Erfolg und einem kompletten Relaunch.

Das Auffälligste dürfte sein: Der neue Flyer gilt nur für drei Monate, also von Oktober bis Dezember. Der gesamte Flyer präsentiert sich aufgeräumter und orientiert sich an der üblichen Aufmachung anderer Flyer von Kulturzentren. Flyer der CD-Kaserne werden auch zukünftig alle drei Monate erscheinen, ein Ganz-Jahres-Flyer ist in Planung.

Ein zentrales Element, welches ab sofort immer wiederzufinden sein wird, ist die Vignette „Vielfalt live erleben“. Dieser Slogan soll ab sofort als Marke auf jedem Flyer erscheinen und sich von Jahr zu Jahr anders präsentieren. In diesem Jahr kommt er rosa und mit Flügeln daher. „Für uns ist der neue Flyer eine Revolution“, berichtet Thomsen stolz.

Wie der Flyer bei den Besuchern ankommt, wird sich zeigen, noch entscheidender ist aber sicher, was er an Highlights anbietet. Und da bleibt sich die CD-Kaserne treu und bietet wieder einen bunten Mix unterschiedlichster Veranstaltungen, bei dem für jeden etwas dabei sein dürfte. Das Programm setzt sich wie immer aus „Kundenwünschen“, eigenen Produktionen und direkt gebuchten Acts zusammen: Comedy, Kinder-Uni, Partys, Hallenflohmarkt, Kindertheater – kurz gesagt, die CD-Kaserne bietet auch in den verbleibenden drei Monaten des Jahres ein vielseitiges Programm für jede Altersgruppe.

Bereits in Planung ist schon jetzt das Veranstaltungsjahr 2018. Wie immer werden auch hierfür noch Wünsche der Besucher angenommen. Wer also etwas Bestimmtes sehen möchte, schreibt einfach eine Mail an info@cd-kaserne.de.

Redaktion
Celler Presse

Fotos: privat, Gaby Gerster, Marek Fis, Tristan Ladwein, Stephan Pick, Jens Sauerbrey, Celler-Presse.de






Anzeige


Anzeige