Zeig mir Deine Zukunft: Malawi – Deutschland

Zeig mir Deine Zukunft: Malawi – Deutschland

5. Juli 2018 Aus Von Celler Presse

HERMANNSBURG. Ab dem 10. Juli zeigt das Ev.-luth. Missionswerk in Niedersachsen (ELM) die Fotoausstellung „Zeig mir Deine Zu-kunft. Malawi – Deutschland. Bildung in Momentaufnahmen.“ im Hermannsburger Ludwig-Harms-Haus. Die Ausstellung entstand in Kooperation mit dem Verein „Freundeskreis Malawi und Städte-partnerschaft Hannover-Blantyre e.V.“, dem Kulturbüro der Lan-deshauptstadt und der Marktkirche Hannover, wo sie zum Auftakt gezeigt wurde.

  

„Das Projekt ist unser Beitrag zum 50-jährigen Jubiläum der Städtepart-nerschaft Hannover-Blantyre“, sagt ELM-Direktor Michael Thiel. „Wir be-danken uns herzlich für die Unterstützung der Kooperationspartner vom Kulturbüro der Landeshauptstadt, der Marktkirche und dem Freundes-kreis Malawi.“

Die Ausstellung zeigt Fotografien von Pastor Michael Hager, Mitarbeiter des ELM bei der Ev.-Lutherischen Kirche in Malawi, sowie von Sam Junior Banda, Journalist aus Malawi. Seine Fotodokumentation entstand 2017 während seines Aufenthalts in Hannover. Unterschiedliche Stile und Blickwinkel beider Fotografen auf das Thema Bildung lassen einen inter-kulturellen Dialog zwischen den Arbeiten entstehen.

Öffnungszeiten: Täglich von 08:30 bis 18 Uhr, sonntags von 14:00 bis 18:00 und nach Vereinbarung (auch zu Fragen der Ausleihe)
bei Helene Pede, Ausstellungskoordinatorin, Tel.: (05052) 69-219, h.pede@elm-mission.net

Das ELM unterstützt seine lutherische Partnerkirche in Malawi bei ihren vielfältigen Projekten für Ernährung und Bildung junger Menschen be-sonders durch Spenden (Spendenkonto IBAN DE54 2575 0001 0000 9191 91 – oder www.spenden-fuer-mission.de, Stichwort: Zukunft-Malawi). Info: Stephan Liebner, Fundraising, Tel.: (05052) 69-240

PR





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige