Umbau Ampel 77er Straße / St.-Georg-Garten / Burgstraße – Verkehrsbehinderung erwartet

CELLE. Zur Verbesserung des Radverkehrs wird die Ampel 77er Straße / St.-Georg-Garten / Burgstraße umgebaut. Die Maßnahme wird durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Nukleare Sicherheit gefördert. Die Arbeiten beginnen am Montag, 9. Juli, und werden voraussichtlich sechs Wochen andauern.

Da der Verkehr im Zuge der Hauptrichtung zeitweise nur einspurig geführt werden kann, wird es zu erheblichen Behinderungen kommen. Die Buslinien 5 und 500 können mit Beginn der Baumaßnahme die stadteinwärts führende Haltestelle Hostmannstraße nicht mehr anfahren. Die Fahrgäste werden gebeten in dieser Zeit auf die Haltestellen Schulzentrum Burgstraße beziehungsweise Hallenbad auszuweichen. Im Baustellenbereich gilt: äußerst vorsichtig fahren, am besten weiträumig umfahren.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: