Vorschützenfestversammlung der Schützengesellschaft Altenceller Vorstadt von 1428 e.V.

Vorschützenfestversammlung der Schützengesellschaft Altenceller Vorstadt von 1428 e.V.

8. Juli 2018 Aus Von Celler Presse

CELLE. Pünktlich um 20:00 Uhr eröffnete de 1.Vorsteher der Gesellschaft Peter Brettschneider die Versammlung.Nach Feststellung der ordnungsgemäßen Zustellung der Einladung zur Versammlung und ohne Beanstandung der Tagesordnung, wurde nach dieser verfahren. Der erste Vorsteher begrüßte der Reihe nach alle Könige und die Würdenträger der Damen und Jugend. Auch die Herren vom Ehrenvorstand wurden begrüßt.

Der Jubiläumsschießklubkönig 2017 wurde separat vom 2.Vorsteher Christian Glück begrüßt. Es ist ja bekannterweise der erste Vorsteher Peter Brettschneider. Mit Punkt 2 Totenehrung, wurde der verstorbenen Schützenbrüder Ehrenvorsteher Peter Matthies und Jugendleiter Lutz Waters in einer Schweigeminute gedacht. Unter Punkt 3 wurde das Protokoll der letzten Versammlung wieder einmal durch die erste Schriftführerin Regina Köhler,hervorragend verlesen. Einige Mitglieder haben sich für ihr fehlen im Vorfeld entschuldigt.

Als nächstes wurde die in der vorangegangenen Jugendversammlung gewählte neue Jugendleiterin, Bettina Struck, die diese Position durch den schmerzlichen Verlust des Vorgängers dieses Amt schon kommissarisch übernommen hatte, bestätigt. Der erste Vorsteher nannte das Emblem für die Königsorden und ließ Worte zur neuen Geschäftsordnung in Verbindung mit dem neuen Datenschutz folgen. Auch einige Worte zum Schützenfest und Schützenplatz, unter Berücksichtigung einiges doch in Erwartung zu lassen, wurden an die Anwesenden weiter gegeben. Helfer für den Auftakt, der wieder in den Händen der Schützen liegt, wurden erfragt. Der Oberschützenmeister gab achtbare Ergebnisse der Schützen und Schützendamen, Mannschafts- und Einzelwettbewerb bekannt. Gleiches tat die neue Jugendleiterin aus Reihen ihrer Schützlinge.. Mit guten Wünschen verabschiedete sich der Oberschützenmeister mit Familie in den zwangsterminierten Urlaub. Der 1. Vorsteher beendete danach gegen 21:15 Uhr mit einem dreifachen Vivat Hoch auf die Gesellschaft die Versammlung.

PR





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige