Seniorenbegleitung – Bedarf ist riesengroß

Seniorenbegleitung – Bedarf ist riesengroß

9. Juli 2018 Aus Von Celler Presse

CELLE. Mit Zertifikaten für die 7 Teilnehmerinnen und einem Text von Hans Dieter Hüsch „Anteilnahme“ beendete Sabine Hantzko die dreimonatige Fortbildung zur DUO-Seniorenbegleitung: „Geben Sie den Menschen ihre Bedeutung zurück!“ – die Seniorenbegleitung hat viel von dem, was Hüsch in seinem Text fordert: “ Zuhören, Füreinander da sein, Zeit verbringen.“

(von links nach rechts):
Claudia Matzel, Ursula Meyer, Toma Stein, Sabine Jarraß, Anika Thiele, Bärbel Böhme und Fortbildungsleiterin Sabine Hantzko

Die Ev. Familien-Bildungsstätte bereitete die neuen Ehrenamtlichen in 70 Unterrichtsstunden auf ihr zukünftiges Aufgabenfeld vor. Die Vermittlung erfolgt über den Seniorenstützpunkt (info@senioren-celle.de oder 05141/9013101). Die Nachfrage ist steigend, denn „Wir alle brauchen, dass mal jemand kommt und nach uns fragt.“

Ein weiterer Kurs läuft donnerstags ab 13.09.2018 jeweils in der Zeit von 16.00 – 19.00 Uhr.

Anmeldungen und Information unter info@fabi-celle.de oder 05141/9090365

PR
Foto: Katja Rautenberg





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige