Erste Hilfe für Kids: Vorbeugen ist die beste Medizin

CELLE. Tipps und Tricks lernen die Kids in einem speziellen Erste Hilfe Kurs, dort bekommen sie u. a. Einblick in die Sofortmaßnahmen am Unfallort. Die Maßnahmen werden geübt und im Notfall können die Kids auch schon helfen, z. B. Verletzungen versorgen, Verletzte in stabile Seitenlage bringen oder den Notruf zu wählen. Sich im Alltag zu schützen und Gefahrenbereiche absichern, gehören ebenfalls zu den Kursinhalten.

Keiner ist zu klein, um helfen zu können. Im Gegenteil, Kinder lernen in den ersten Jahren schneller als zu jeder anderen Zeit im Leben – das gilt auch für die Erste Hilfe. Es macht Kinder sehr stolz, wenn sie in der Lage sind, anderen zu helfen.

Kurstermine:

Erste Hilfe für Kinder von 6 bis 9 Jahre
am Mittwoch, 18.07.2018 von 9 bis13 Uhr

Erste Hilfe für Kinder von 10 bis 16 Jahre
am Donnerstag, 19.07.2018 von 9 bis 15 Uhr

Ort, Anmeldung, Kosten:

DRK-Bildungszentrum, Fundumstraße 1, 29221 Celle

Anmeldung: Tel. 05141 – 37 47 711
Mail: bildungszentrum@drkcelle.de
Teilnahmegebühr: 10 € p. P.

Eine Anmeldung zu den Kursen ist erforderlich.

Weitere Informationen zu den EH-Kursen:
http://www.drkcelle.de/angebote/kurse-im-ueberblick.html.

Sabine Rohr
Foto: Tom Maelsa / DRK

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: