Georg-Haccius-Stiftung Hermannsburg in neuer Zusammensetzung

HERMANNSBURG. Das Kuratorium der Georg-Haccius-Stiftung Hermannsburg tagte jüngst in neuer Zusammensetzung. Nach 10-jähriger Mitgliedschaft waren Hanna Ro-senbrock und Hans-Peter Elsholz (beide Hermannsburg) ausgeschieden. Nachberu-fen wurden für 5 Jahre Ulrike Scheller (Hermannsburg) und Gisela Henke (En-gelschoff) sowie erneut berufen Christa Lange und Gregor Menke (beide Celle). Der Vorsitzende Lothar Steinborn (Hermannsburg) ist noch bis 2020 in laufender Amts-zeit.

Neues Kuratorium: (von links) Gregor Menke, Ulrike Scheller, Christa Lange, Gisela Hen-ke, Lothar Steinborn Foto: Friedemann Müller
(von links) Durch Vorsitzenden Lothar Steinborn Verabschiedung von Hanna Rosenbrock und Hans-Peter Elsholz

Schwerpunkt dieser Sitzung war eine erste Beratung zur angefragten Ko-Finanzierung des vom Evangelischen Bildungszentrum Hermannsburg geplanten Schulungsbereichs „Seminarküche“, wo Gruppen den Umgang und die Verarbeitung regionaler und saisona-ler Lebensmittel in verschiedenster Weise selbst erfahren können.

Die 2003 in Hermannsburg gegründete Georg-Haccius-Stiftung fördert satzungsgemäß die Arbeit der „Evangelisches Bildungszentrum Hermannsburg – Heimvolkshochschule gGmbH“ (EBH). Seit ihrem Bestehen, so der Kuratoriumsvorsitzende, hat die Stiftung mit insgesamt über 66.000 EUR zur Leistungsstärkung des EBH beitragen können, weil durch viele Zustiftungen, auch im Nachlasswege, das Stiftungskapital angewachsen ist und die kooperationsweise Kapitalanlage noch immer eine erträgliche Verzinsung ermög-licht. Das Foto zeigt die neuen Kuratoriumsmitglieder vor dem zur Stiftungsgründung im Garten der Heimvolkshochschule gepflanzten Apfelbaum. – Weitere Infos zur Stiftung unter www.georg-haccius-stiftung.de.

Lothar Steinborn
Fotos: Friedemann Müller, Lothar Steinborn

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: