Flechtkursus: Brötchenkorb

Print Friendly, PDF & Email

HÖSSERINGEN. Ein Kurs „Korbflechten“ findet am Sonntag, dem 12. August, von 10 bis 18 Uhr im Museumsdorf Hösseringen statt. Gemeinsam wird ein kleines rundes Körbchen – zum Beispiel für Brötchen – geflochten. Verschiedene alte Flechttechniken, wie das Flechten des Bodenkreuzes, das Aufstaken der Korbwand und die Randbildung, werden von der Korbflechterin Imke Günzel erklärt und am eigenen Werkstück erprobt.

Die Kosten inklusive Eintritt und Material betragen 86 Euro. Um Anmeldung bis zum 27. Juli bei Imke Günzel, mobil: 0173-8186062, E-Mail: info@naturgeflecht.de, ist gebeten.

PR



%d Bloggern gefällt das:

Die Website verwendet Cookies. Sie können die Speicherung erlauben, oder Sie können die Einstellungen Ihres Browsers ändern, wenn Sie keine Cookies erhalten möchten. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen