„Wintergold“ titelt die Veranstaltung am 7. Dezember in Lüneburg. Junge Unternehmen können sich bis zum 14. Oktober bewerben

Print Friendly, PDF & Email

LÜNEBURG. Mit einem Markt für junge Unternehmer startet die Gründergold-Initiative der Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg und des Entrepreneurship Hub der Leuphana Universität Lüneburg in die Weihnachtszeit. Beim „Wintergold“ am 7. Dezember, 17 bis 21 Uhr, können junge Unternehmen sich und ihre Produkte bei Musik und Glühwein im IHK-Foyer und im IHK-Innenhof vorstellen.

Noch bis zum 14. Oktober können sich Unternehmen in den ersten fünf Jahren ihrer Selbstständigkeit bewerben bei Wiebke Wenzel, Tel. 04131 742-139, wenzel@lueneburg.ihk.de, oder unter www.gruendergold.de. Die Plattform bündelt gründungsrelevante Themen und Angebote für Gründer und junge Unternehmer in Nordostniedersachsen.

PR



%d Bloggern gefällt das:

Die Website verwendet Cookies. Sie können die Speicherung erlauben, oder Sie können die Einstellungen Ihres Browsers ändern, wenn Sie keine Cookies erhalten möchten. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen