Terminabstimmung mit Ortsrat und Vereinen: Garßener haben 2019 viel vor

GARßEN. Die Vertreter(innen) der Garßener Vereine, Verbände und Organisationen trafen sich am Mittwoch wieder zur Terminabsprache mit dem Ortsrat. Zu Beginn der alljährlichen Gesprächsrunde gab es viel Lob von Ortsbürgermeister Andreas Reimchen: „Sie alle haben uns im Geburtstagsjahr „770 Jahre Garßen“ mit einem prallgefüllten Veranstaltungskalender beschenkt. Viele Aktivitäten habe ich persönlich besucht. Und mich davon überzeugen können, dass hier in Garßen mit Herz und Leidenschaft ehrenamtlich gearbeitet wird. Im Namen des Ortsrates danke ich Ihnen für Ihr beeindruckendes persönliches Engagement! Und ebenso für das Ihrer vielen Mitglieder! Sie alle setzen ermutigende Impulse für Jung und Alt.“

Auch der beliebte „Garßener Sonntag“ findet 2019 wieder statt.

Auch im kommenden Jahr dürfen sich die Garßener auf eine Fülle schöner Veranstaltungsangebote freuen. Rd. 100 Aktivitäten notierte Ortsratsbetreuer Jockel Birkholz (Stadt Celle) am Mittwoch auf seinem Laptop. Der Ortsrat wird die Gesamtübersicht zeitnah in gedruckter und digitaler Form veröffentlichen.

H. Laitinen
Foto: Lars Schmidt

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: