Im Seminar und Online: IHK bereitet Azubis auf Prüfungen vor – Online-Selbststudium per Video als Ergänzung zu einem Seminar

Print Friendly, PDF & Email

LÜNEBURG. Nur einmal auf „Play“ klicken und schon erklärt die junge Frau auf dem Computerbildschirm, was eine Abschreibung ist, worauf beim Wareneingang zu achten ist oder auf welche Maßnahmen es bei der Personalentwicklung ankommt. Im Anschluss an das kurze Erklärvideo haben Auszubildende die Möglichkeit, ihr Wissen bei einem Quiz zu überprüfen. Das Angebot ist Teil eines neu konzipierten Seminars zur Prüfungsvorbereitung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg in Kooperation mit dem Lüneburger Start-up Prozubi.
„Ob Azubis kaufmännischer Berufe, angehende Fachinformatiker, Fachlageristen oder Köche: Alle Teilnehmer unserer IHK-Prüfungsvorbereitungskurse erhalten ab 2019 einen kostenlosen Zugang zur Online-Lernplattform Prozubi.de, mit dem sie sich auf den kaufmännischen Teil ihrer Prüfung vorbereiten können“, sagt Stefanie Huber, Teamleiterin der IHK-Weiterbildung. Lernvideos und Übungsaufgaben helfen den Auszubildenden, das prüfungsrelevante Wissen zusätzlich zum IHK-Seminar selbstständig und unabhängig von festen Terminen online zu vertiefen. Der Zugang ist eine Woche vor Kursbeginn für drei Monate freigeschaltet. Die Prozubi-Lernplattform kann auf jedem internetfähigen Desktop-PC, Notebook, Tablet oder Smartphone genutzt werden.
Dass das Angebot bei Azubis ankommt, weiß Prozubi-Geschäftsführer Clemens Schröder aus Erfahrung. Seit 2014 bietet das Lüneburger Unternehmen die Prüfungsvorbereitungen an, seit 2016 unterstützt Prozubi Azubis und ausbildende Unternehmen auch ausbildungsbegleitend beim kontinuierlichen Lernen. „Die Prozubi-Angebote sind in kleine Lerneinheiten aufgeteilt. Alle Inhalte sind anhand der offiziellen Prüfungskataloge erstellt und auf die IHK-Prüfungen abgestimmt“, sagt Schröder.
Eine Übersicht und weitere Informationen über die Prüfungsvorbereitungsseminare der IHK gibt es unter www.ihk-lueneburg/pruefungsvorbereitung oder bei IHK-Weiterbildungsberaterin Christina Möller, Tel. 04131 742-163, moeller@lueneburg.ihk.de.

PR
Foto: ihk/Wege



%d Bloggern gefällt das: