IHK-Seminar zur Azubi-Akquise

LÜNEBURG. Wie sie junge Menschen für eine Ausbildung in ihrem Unternehmen, geeignete Kandidaten auswählen und langfristig an sich binden, das erfahren die Teilnehmer des Online-Seminars „Azubi-Akquise“ der Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg. An sechs Montagen vom 11. bis 27. März findet der Unterricht von 18 bis 20.30 Uhr live und online statt.

„Viele Unternehmen sehen sich bei der Nachwuchssuche mit wachsenden Herausforderungen konfrontiert“, sagt IHK-Lehrgangsorganisatorin Isabel Gerber: „Immer weniger Jugendliche entscheiden sich für eine Ausbildung. Zusätzlich bringen Bewerber häufig nicht die gewünschten Qualifikationen mit. Im Lehrgang werden die wichtigsten Instrumente vorgestellt, um passende Auszubildende zu finden.“ Zusätzlich zu den sechs Live-Terminen des Seminars erhalten die Teilnehmer Zugriff auf hilfreiche Online-Lernprogramme zum Thema.

Die IHK bittet um Anmeldung bis zum 11. Februar bei Isabel Gerber, Tel. 04131 742-154 (gerber@lueneburg.ihk.de), oder online unter www.ihk-lueneburg.de/azubi-akquise.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: