Adelheidsdorfer laufen durch Wennigsen

ADELHEIDSDORF. Auch dieses Jahr hat sich der Wennigser Abendlauf bei den Adelheidsdorfern beliebt gemacht. Obwohl die Strecke durch das Dorf anspruchsvoll ist, wertet Hinnerk Gaus das positiv: „Ich für meine Seite fand das bergauf und bergab auf den Wegen wirklich gut.“ Zudem war die Lauf-AG insgesamt freudig gestimmt und das bei eher kühlem Wind.

Ein starkes Team in Wennigsen (von links): Helen Mia Zachert, Lara-Malin Blazek, June Heins, Christina Heins, Manuela Kiehne, Claudia Zachert, Linus Heins, Colin Baritz und Hinnerk Gaus.

Denn mal wieder wurden die insgesamt 169 Läuferinnen und Läufer von vielen Leuten an der 5-Kilometer-Strecke mit eigenen Trommeln und anderen Requisiten, wie Musikverstärkern, tatkräftig angefeuert. „Es war schon beeindruckend, wie viele Nachbarn sich an den Straßen zusammengetan haben“, so Claudia Zachert. Erste der Adelheidsdorfer Lauf-AG wurde Lara-Malin Blazek mit einer Zeit von 24:01 Minuten, sie wurde damit Zehnte unter insgesamt 73 Frauen. Anschließend liefen aus den Reihen der Adelheidsdorfer Lauf-AG Colin Baritz und Linus Heins (beide 24:41 Min.) durchs Ziel.

Als schönen Abschluss und Belohnung genehmigten sie sich noch ein Eis und schlugen anschließend den Weg zur Heimat an.

Matthias Blazek
Foto: Adriana Firus

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: