“O’zapft is”: Celler Schützenfest offiziell eröffnet

CELLE. Wenn auch schon am gestrigen Nachmittag Aktivitäten im Vorfeld des Schützenfestes stattfanden, wurde erst gegen 18.30 Uhr die Eröffnung es diesjährigen Schützenfestes durch den Bieranstich formell besiegelt. Bürgermeister Heiko Gevers, der den Oberbürgermeister Jörg Nigge vertrat, kämpfte vergebens gegen einen Defekt am Zapfhahn, der erst durch professionelle Hilfe behoben werden konnte. Und dann floss der Gerstensaft.

Nach dem Bieranstich folgten noch zwei traditionelle Formalitäten: Verkündung der diesjährigen Parole “Alt und Jung verbinden” und die Proklamation des Rathauskönigs, der kurz zuvor in der Theo-Wilkens-Halle ausgeschossen wurde. Der Wettbewerb zwischen Rat und Verwaltung ging abermals zu Gunsten des Rates aus; Heiko Gevers erzielte das beste Ergebnis und übernimmt Amt und Würde von seinem Ratskollegen Axel Fuchs. In der 21-jährigen Geschichte des Wettbewerbs konnte die Verwaltung nur dreimal gewinnen.

Bereits vor der Eröffnungszeremonie im Zelt empfing Bürgermeister Heiko Gevers im Alten Rathaus die Majestäten, die beim Schützenfest 2018 “inthronisiert” wurden zu einer ihrer letzten “Amtshandlungen”. Sie trugen sich in das Gästebuch der Stadt ein und erhielten aus der Hand des Bürgermeisters Erinnerungsgeschenke. Heiko Gevers und Norbert Schüpp hoben die historische Bedeutung des Schützenwesens für die Stadt hervor. Nicht umsonst spricht man in Celle beim Schützenfest von der “fünften Jahreszeit”. Die Proklamation der neuen Schützenkönige erfolgt am Dienstag ab 19.00 Uhr vor der Theo-Wilkens-Halle.

Das Schützen- und Volksfest, das vom Großen Schafferrat der “Fünf Vereinigten Celler Schützengesellschaften”: Schützengesellschaft Altenceller Vorstadt von 1428 e. V., Altstädter Schützengilde von 1579 e. V., Schützengesellschaft Neustadt-Altenhäusen v. 1620 e. V., Schützencorps Neuenhäusen von 1815 e. V. und Hehlentor Schützengesellschaft von 1880 e. V. organisiert wird, findet noch bis zum 16. Juli auf dem Schützenplatz statt.

Redaktion
Celler Presse

Fotos: Celler-Presse.de
Foto: Rathauskönig und Parole: Bianca Bruns

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: