Kunsttherapeutische Fortbildung

CELLE. Die nächste zweijährige Zertifikatsfortbildung der FABI „Kunsttherapeutische Elemente spüren – begreifen – anwenden“ beginnt am 30./31. August 2019. Es ist der 13. Durchgang unter Leitung der Dipl.-Kunsttherapeutin Grit Wuttke im Atelier im Alten Backhaus, Bahnhofstr. 29.

Die Fortbildungsreihe richtet sich an Menschen die kreative und therapeutische Prozesse erleben möchten und sich dadurch bilden und ihre Persönlichkeit entfalten wollen. Für die Teilnahme wird Offenheit für Selbsterfahrung erwartet und natürlich Freude an Farben, Formen und gestaltenden Prozessen. Die Seminare werden erlebnisorientiert gestaltet, so dass durch konkrete Erfahrung gelernt wird. Weitere Informationen erhalten Sie unter Telefon 05141-9090365 oder auf der Homepage www.fabi-celle.de

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: