Besuch im Werk Wietzendorf der Emsland Group

Besuch im Werk Wietzendorf der Emsland Group

18. Oktober 2019 Aus Von Celler Presse

BERGEN. Die Kameraden der Altersabteilung der Ortsfeuerwehren Bergen und Wardböhmen besuchten im Oktober das Werk Wietzendorf der Emsland Group. In dieser modernen Fabrik werden aus 230.000 Tonnen Kartoffeln, die von 408 Landwirten aus einem Umkreis von 100 Km in einer Kampagne angeliefert werden, ca. 45.000 Tonnen Stärke produziert. Neben der Kartoffelstärke werden auch hochwertige Kartoffeleiweiße hergestellt.

Der Produktionsleiter Frank Hoffmann erläuterte die Firmenstruktur mit ihren Produktionsstandorten und den Vertrieb der Produkte, die weltweit in der weiterverarbeitenden Industrie eingesetzt werden. Bei einem Rundgang durch die verschiedenen Betriebsteile waren besonders die modernen Anlagen von der automatisierten Anlieferung, die Gewinnung der Stärke und dem ausgeklügelten Lagersystem von Interesse.

Die Kameraden der Altersabteilung bedankten sich für die freundliche und sehr kompetente Betriebsvorstellung.

Heinz Rehwinkel





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige