Werkstatt für Groß und Klein – baut Drachen aus Müllsäcken

CELLE. Wenn der Herbstwind weht und die Sonne lacht, gibt es kaum was Schöneres als an der frischen Luft einen Drachen steigen zu lassen. Mit einem selbst gebauten macht es gleich noch mehr Spaß.

Wie aus Müllsack, Rundhölzern, Schnur und Klebestreifen ein solcher wird erfahren Groß und Klein am 27.10.2019 von 15.30 – 17.30 Uhr in der museumspädagogischen Werkstatt des Bomann-Museums. Gemeinsam haben Eltern und Kinder oder Großeltern und Enkelkinder unter Anleitung der Museumspädagogin die Möglichkeit, an diesem ganz besonderen Flugobjekt zu werkeln.

Und dann nichts wie raus an die frische Luft, zum Drachen steigen lassen! Ganz nach dem Motto des bekannten Herbstliedes:

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da!
Er bringt uns Spaß, hei hussasa!
Rüttelt an den Zweigen,
lässt die Drachen steigen.
Heia, hussasa, der Herbst ist da. Text und Melodie: Hans. R. Franzke

Anmeldungen unter: Tel.: 05141-124556 oder 124540
Kosten: Zweierteam 9,00 EUR. Dreierteam: 12,00 EUR.

Bomann-Museum Celle
Schloßplatz 7, 29221 Celle

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.





%d Bloggern gefällt das: