Anzeige

IHK zeichnet Weiterbildungs-Absolventen aus – Abschlüsse der höheren Berufsbildung haben Bachelor- und Masterniveau

LÜNEBURG. „Sie alle haben in diesem Jahr eine überragende Leistung erbracht, und diese große Anstrengung mit einem ebenso großen Erfolg gekrönt.“ Mit diesen Worten hat Sönke Feldhusen, Leiter des Bereichs „Menschen bilden“ der Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg, am vergangenen Freitag die IHK-Weiterbildungsehrung eröffnet. Ausgezeichnet hat die IHK Fachwirte, Betriebswirte und Personalfachkaufleute, die in diesem Jahr ihre Weiterbildungsprüfung vor der IHK erfolgreich abgelegt haben – und damit als Fachwirte einen Abschluss auf Bachelor- beziehungsweise als Betriebswirt auf Masterniveau erreicht haben.

Der Deutsche Qualifikationsrahmen sieht diese Gleichstellung schon länger vor, pünktlich zur Feierstunde hatte am Freitag der Bundesrat außerdem dem Berufsbildungsmodernisierungsgesetz zugestimmt: Ab sofort werden demnach die Bezeichnungen Bachelor Professional und Master Professional offiziell für die Abschlüsse der höheren Berufsbildung eingeführt. „Im Grunde haben Sie den Akademikern sogar noch etwas voraus, weil Sie die Theorie bereits mit fundierten Praxiserfahrungen verbinden können“, sagte Feldhusen zu den Weiterbildungsabsolventen. „Für unsere regionale Wirtschaft sind Sie daher gesuchte und geschätzte Fachkräfte.“

Zu den erfolgreichen Absolventen gehören als Fachwirte für Versicherungen und Finanzen: Chantal Boeck, Michael de Weerd, Viktoria Gensch, Hatice Kayoakay, Daniel Maaß, Nick Meyer, Nick Neder, Jonas Schalwig, Dennis Schamlott, Sven Wedemann, Vanessa Ziggert. Ihren Abschluss als Wirtschaftsfachwirte in der Tasche haben: Saskia Christin Bade, Robert Beck, Melanie Cordes, Lisa Grethen, Neels Mestmacher, Judith Thiedemann, Sebastian Thiel, Stefan Wenzel, Imke Winkelmann. Und als Personalfachkaufleute beruflich durchstarten können: Monika Oldenburg und Julia Vollmer.

Der nächste Lehrgang für Wirtschaftsfachwirte startet am 5. Februar 2020 in Lüneburg, für Betriebswirte als Online-Lehrgang am 4. Mai 2020 und für Personalfachkaufleute (online) am 1. Dezember 2020. Alle Lehrgänge können über das Aufstiegs-BAFöG mit 40 Prozent gefördert werden. Weitere Informationen und Anmeldung bei Isabel Gerber, Tel. 04131 742-154 (isabel.gerber@ihklw.de), oder online unter www.ihk-lueneburg.de/weiterbildungsprogramm.

PR





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige