Frauen des SoVD Ortsverbandes Nienhagen packen Tüten für KESSAktion „Fantasie verleiht Flügel“

Frauen des SoVD Ortsverbandes Nienhagen packen Tüten für KESSAktion „Fantasie verleiht Flügel“

10. November 2020 Aus Von Celler Presse

NIENHAGEN. Das Team von KESS veranstaltet in diesem Jahr die Aktion „Fantasie verleiht Flügel“. Unterstützt durch eine Spende der SVO von 1000 Euro ist es möglich, dass sich Familien aus den Samtgemeinden Wathlingen und Flotwedel beim KESS eine sogenannte Fantasietüte abholen können: diese enthält zwei schlichte Holzkochlöffel, die sich mit wenigen Pinselstrichen in Handpuppen verwandeln lassen. Der SoVD Ortsverband Nienhagen war von dieser Idee begeistert und hat sich angeboten, bei dem Packen der Fantasietüten zu helfen.

Eifrig und mit viel Spaß werden die Fantasietüten von Frauen des SoVD Ortsverbandes Nienhagen im Dorfgemeinschaftshaus Nienhorst beim monatlichen Info-Vormittag bestückt. BU 2: Die Tüten der KESS-Aktion „Fantasie verleiht Flügel“ bestehen aus 2 Kochlöffeln und einer Anleitung.

Beim letzten Info-Vormittag kürzlich im Dorfgemeinschaftshaus Nienhorst trafen sich 20 Frauen des SoVD Ortsverbandes Nienhagen, unter Einhaltung aller Hygiene- und Abstandsregeln. Unter der Anleitung von Frauensprecherin Roswitha Sartorius wurden eifrig und mit viel Spaß insgesamt 100 Fantasietüten mit 2 Kochlöffeln bestückt, mit einer Anleitung versehen und zugebunden. Gleichzeitig gab es Informationen zum aktuellen Kursangebot für Frauen des KESS Familienzentrums Nienhagen. Nach getaner Arbeit wurde gefrühstückt – mit einem leckeren Frühstücksteller von der Fleischerei Ibsch aus Hambühren sowie Brötchen und Brot von der Bäckerei Stremmel aus Nienhagen. In geselliger Runde und mit vielen Gesprächen klang der arbeitsreiche wie auch informativen Vormittag aus.

Gerne wird der SoVD Ortsverband Nienhagen die Aktionen des KESS Familienzentrum weiterhin unterstützen, wie jetzt die Aktion „Einfach Teilen – Adventskalender mit Überraschungen“.

PR
Fotos: Annette Kesselhut





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige