Anzeige

Neuer Obermeister bei der Dachdecker-Innung Celle

Landkreis CELLE. Auf der Innungsversammlung der Dachdecker-Innung Celle am 30. März 2021, die im Rahmen der Hygiene- und Abstandsvorschriften nach der Corona-Verordnung stattgefunden hat, fanden Neuwahlen des Vorstandes und der Ausschüsse statt.

v.l.n.r.: Eckhard Wilkens, Reinhard Schele, Karl-Heinz Surma, Karsten Schmidt und Andreas Meyer

Der bisherige Obermeister, Reinhard Schele, hat nach 25-jähriger Tätigkeit als Obermeister der Innung nicht wieder kandidiert. Als neuer Obermeister wurde Karsten Schmidt aus Hermannsburg gewählt. In ihren Ämtern bestätigt wurden als stellvertretender Obermeister Karl-Heinz Surma aus Hambühren, als Lehrlingswart Eckhard Wilkens (Firma Heine Bedachungen) aus Lachendorf und als Schriftführer Andreas Meyer aus Hermannsburg.

PR





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige