Anzeige

Einsätze der Feuerwehr Bergen

Apr 7, 2021 ,

BERGEN. Am Ostermontag um 14:30 Uhr wurde die Feuerwehr Bergen zu einer auf die Fahrbahn gestürzten Baumkrone auf die Kreisstraße 12 zwischen Bergen und Hagen alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle stellte sich die Lage jedoch etwas anders dar: Nach einem kurzen, aber starken Sturmereignis ist ein Foliengewächshaus durch den Wind auf die Straße geweht worden und hat dabei die Baumkrone zerstört.

Da vor Ort weitere der etwa 15 Gewächshäuser mit einer Größe von jeweils etwa 2000m² drohten durch die Luft gewirbelt zu werden, wurden die Feuerwehren aus Wohlde und Nindorf zur Unterstützung alarmiert. Insgesamt wurden drei Gewächshäuser von ihrem ursprünglichen Standort verweht. Weitere wurden beschädigt.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr unterstützten den Eigentümer bei der Sicherung der Gewächshäuser mittels Strohballen und Kisten und beseitigten den massiv beschädigten Baum.Die Kreisstraße 12 musste während der Maßnahmen vollgesperrt werden.

Gegen 17:00 Uhr konnte die Einsatzstelle an den Eigentümer übergeben werden. Zur Schadenhöhe können seitens der Feuerwehr keine Angaben gemacht werden.

Theo Gehnke
Fotos: Theo Gehnke / Feuerwehr Bergen





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige