Anzeige

„Check Out Celle – Gemeinsam entdecken!“ – Start der 2. Staffel direkt nach den Osterferien

CELLE. Das beliebte Live-Streaming-Format der CD-Kaserne geht weiter, ab Mittwoch, den 14. April, heißt es wieder wöchentlich einschalten und mit dem „Check Out Celle“-Team spannende Exkursionen erleben. Immer mittwochs und donnerstags nehmen Moderatorin Jana Heine oder Moderator Simeon Behre Schüler*innen mit auf Entdeckungsreise. Dank der Unterstützung der Sparkasse Celle I Gifhorn I Wolfsburg dürfen wir uns auf 10 weitere Sendungen „Check Out Celle – Gemeinsam entdecken!“ freuen, die fünf Folgen werden jeweils Mittwoch und Donnerstag gesendet.

Los geht es mit einer tierischen Folge „Check Out Celle – Gemeinsam entdecken!“

Die Sendung „Wilde Heide – es wird tierisch“ des Live-Streaming-Formats für Kids wird am 14. & 15. April gesendet

Anmeldungen sind ab sofort möglich, die Teilnahme ist kostenfrei.

Wir entdecken die Tierwelt unserer Heide! „Check Out Celle – Gemeinsam entdecken“ das Live- Streaming-Format für Kinder ab 8 Jahren startet mit einer tierischen Folge in die neue Staffel. Am Mittwoch, den 14. April und Donnerstag, den 15. April, dreht sich alles um die „Wilde Heide – es wird tierisch“. Das Check Out Celle-Team ist zu Gast im Wildtierpark Müden und entdeckt die Welt von Wildschwein, Rotwild & Co., außerdem lernen wird, was eine Falknerei ist und dürfen exklusiv beim Training mit den Greifvögeln dabei sein. Dann geht es auf Entdeckungstour mit einem Förster durch den Wald bei Eschede und wir schauen bei den Aschauteichen vorbei, hier werden ganz verschiedene Fischarten gezüchtet und die 86 ha Wasserfläche bietet zahlreichen Vogelarten ein zu Hause. Übrigens 86 ha entsprechen in etwa 120 Fußballfeldern. Hättet ihr es gewusst? Anmeldungen für die beiden Livesendungen in der kommenden Woche werden ab sofort entgegengenommen.

Das Live-Streaming-Format der CD-Kaserne richtet sich an Kinder im Alter ab 8 Jahren, die aus dem Homeschooling oder mit der Klasse aus dem Präsenzunterricht einschalten können.

In Zeiten des Wechselmodell-Unterrichts und des Distanzlernens ermöglicht „Check Out Celle – Gemeinsam entdecken!“ so bereits seit Anfang Februar den teilnehmenden Schülerinnen und Schülern eine digitale Exkursion mit der ganzen Klasse, so können auf Distanz Erlebnisse geteilt, geforscht und neues Wissen gesammelt werden. Per Live-Stream können die Schülerinnen sowohl aus dem Präsenzunterricht mit ihren Lehrerinnen als auch aus dem Homeschooling einschalten. Im Chat entdecken sie dann ihre Freundinnen und Klassenkameradinnen, per Nachricht im Chat können sie sich selbst am Geschehen auf dem Bildschirm beteiligen und so die Sendung mitgestalten. Die erste Staffel des Formats hat bereits über 4000 Schülerinnen erreicht, ab dem 14. April startet nun die 2. Staffel mit insgesamt 5 Folgen. Die Teilnahme ist für alle Zuschauenden kostenfrei. Die Livesendungen beginnen jeweils um 10 Uhr und dauern eine Stunde. Die Anmeldung ist ganz einfach per E-Mail an info@cd-kaserne.de möglich und kann durch die Lehrerinnen für die gesamte Klasse oder durch die Eltern der Kinder erfolgen. Bei Fragen können sich Interessierte an das Team der CD-Kaserne wenden, gern auch telefonisch (05141-97729-0).

Dieses Projekt wird gefördert durch die Sparkasse Celle I Gifhorn I Wolfsburg.

Eine Produktion der CD-Kaserne gGmbH.

Eckdaten:
Mi., 14.04.2021, 10 Uhr
Do., 15.04.2021, 10 Uhr
Dauer je ca. 60 Minuten inkl. Fragerunde
Empfohlen für die Klassenstufen 3 bis 6

Plattform: Zoom

Anmeldungen werden unter: info@cd-kaserne.de angenommen.
Weitere Informationen gibt es unter www.cd-kaserne.de oder unter Tel.: 05141/977290.

PR





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige