Anzeige

Corona-Teststation im Stadthaus Bergen wird eröffnet

BERGEN. Am Mittwoch, den 21. April, öffnet die neue Corona-Teststation in der Stadt Bergen ihre Türen. Bürger*innen können sich zunächst immer mittwochs vormittags von 9 bis 12 Uhr ohne Anmeldung im Stadthaus Bergen testen lassen. Voraussetzung ist dabei, dass sie keine Erkältungssymptome aufweisen, nicht unter Quarantäne stehen und in den vergangenen 14 Tagen keinen Kontakt zu Corona-Erkrankten hatten.

Das Testzentrum wird vom DRK-Kreisverband Celle, in Kooperation mit der Stadt Bergen betrieben. Unterstützt werden sie durch Ehrenamtliche des DRK-Ortsverbandes Sülze. „Wenn das Testangebot gut angenommen wird, werden wir gegebenenfalls die Zeiten erweitern“, erklärt Bürgermeisterin Claudia Dettmar-Müller. Zusätzlich bieten die Arztpraxen Dr. Schmelter, Kinderarztpraxis Rüdiger und die Gemeinschaftspraxis Südheide in Bergen und Sülze Testmöglichkeiten nach Terminvereinbarung an.

PR





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige