Anzeige

Bürgerinfo-Film der Stadtentwässerung Celle – Kanalbaustelle schnell erklärt

CELLE. Angesichts einer neuen Baustelle reagieren die meisten, die sie passieren, genervt: Wieder Stau, Lärm, Dreck oder eine Umleitung! Kanalbaustellen sind kurz gesagt nicht jedermanns Sache. Doch was des einen Nerven strapaziert, ist des anderen Arbeitsplatz – und der hat es gerade im Bereich der Stadtentwässerung im wahrsten Sinne des Wortes in sich.

„Alle Stadtentwässerungen und Abwasserbetriebe haben das gleiche Problem: Ohne die Akzeptanz der Anwohnerinnen und Anwohner laufen Kanalbaumaßnahmen bei weitem nicht so rund ab, wie sie könnten“, berichtet Michael Martin, Betriebsleiter Stadtentwässerung Celle, aus Erfahrung. Und genau deswegen habe die Stadtentwässerung Celle, gemeinsam mit anderen Abwasserbetrieben, einen kurzen Erklärfilm produzieren zu lassen, der Licht ins Dunkel bringen soll. Auf der Homepage der Städtentwässerung Celle steht dieser Film von nun an für Interessierte bereit: http://bit.ly/Stadtentwaesserung

Darüber hinaus soll das Video künftig bei Bürger­ver­samm­lungen gezeigt werden.
Dazu Martin: „Wir möchten ganz einfach die Akzeptanz für Kanalbaumaßnahmen erhöhen und gleichzeitig das Verständnis für die nötigen Arbeiten wecken. Der Film greift die wichtigsten Bürgerfragen auf und erklärt typische Bau­abläufe im Kanal­bau leicht ver­ständ­lich.“ Unabhängig davon, stehen aber die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch weiterhin am Telefon oder persönlich bei Fragen zur Verfügung.

PR






Anzeige


Anzeige