Anzeige

Wie leben wir in Celle 2050?

CELLE. Der Arbeits- und Initiativkreis „Altstadt neu denken“ lädt am Sonntag, 15. August, zu einem Tagesworkshop von 10 bis 17 ein, um zu erörtern, wie innerstädtisches Leben in Celle im Jahr 2050 aussehen wird. Treffpunkt ist der Brandplatz in Celle.

Für die zukünftige Lebensqualität in der Innen- und Altstadt wird das Stadtklima eine zentrale Rolle spielen. Entsprechend kann und muss die Nutzung der öffentlichen Räume neu gedacht werden. Und natürlich ergeben sich daraus auch veränderte Perspektiven auf Mobilität und andere Anforderungen an die Infrastruktur. Welche Chancen lassen sich für die Celler-Altstadt, im Sinne der Nachhaltigkeit und Zukunftsfähigkeit, bereits jetzt erkennen und ergreifen? Eine Anmeldung ist erforderlich unter www.vhs-celle.de oder per Mail an anmeldung@vhs-celle.de mit der Kursnummer 21BCE0620. Die Teilnahme ist kostenfrei.

PR






Anzeige


Anzeige