Anzeige

Eschede: Grüne laden zum Gespräch

ESCHEDE. Am Dienstag, den 17. August ab16 Uhr, sind die Escheder Grünen, zusammen mit ihrer Bürgermeisterkandidatin Marlies Petersen, zu Gast auf dem „Hof Michael“ in Endeholz (Am Denkmal 1). Gemeinsam mit der Landtagsabgeordneten und agrarpolitischen Sprecherin, Miriam Staudte, wird das Thema: Wassermanagement und Beregnung betrachtet.

„Die Frage treibt uns um, vor Ort und Global: Der Klimawandel stellt uns vor neue Aufgaben, welche neuen oder vielleicht auch frühere Ideen zum Umgang mit Wetterextremen gibt es? Wie ist zuverlässige Ernährung und Natur- und Klimaschutz zusammenzubringen?“ heißt es in der Einladung.

Auch für lokalpolitische Themen wird es Zeit geben. „Wir wollen in der angenehmen Atmosphäre des Demeterhofes mit seinem Seminar- und Freizeitheim auch plaudern und zuhören über das was Eschede betrifft“, so Marlies Petersen, Kreisvorsitzende der Grünen.

PR
Foto: © Sven Brauers






Anzeige


Anzeige


Anzeige