Anzeige

Missionstag mit Podiumsdiskussion (via Zoom): Für eine gerechtere Welt eintreten …… am Beispiel von Impfgerechtigkeit

HERMANNSBURG. Der Missionstag des Ev.-luth. Missionswerks in Niedersachsen (ELM) findet erneut in digitaler Form statt, und zwar am Freitag, 1. Oktober 2021 von 15:00­-18:00 Uhr. Bei der Zoom-Konferenz zeigen drei leitende Personen aus der weltweiten Kirche am Beispiel des Zugangs zu Impfungen das Eintreten für eine gerechtere Welt auf.

Es diskutieren miteinander:

  • Dr. Marcia Blasi, Programmverantwortliche für Gendergerechtigkeit und Bevollmächtigung von Frauen beim Lutherischen Weltbund (LWB)
  • Dr. Fidon Mwombeki, Generalsekretär der Gesamtafrikanischen Kirchenkonferenz (AACC)
  • Ralf Meister, Landesbischof der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers und Vorsitzender des Missionsausschusses des ELM

Der thematische Teil geht von 15:00 bis 17:00 Uhr und wird auf Deutsch und Englisch sein. Eine Simultanübersetzung steht zur Verfügung.

Nach einer Pause von 15 Minuten geht die Veranstaltung mit einem Bericht des Direktors Michael Thiel über die laufende Arbeit des ELM und eine anschließende Aussprache weiter.

Eine vorherige Anmaldung ist erforderlich. Die Einwahldaten bekommen Sie kurz vor der Veranstaltung per E-Mail.

Bitte melden Sie sich bis zum 29. September 2021 auf dem Anmeldeportal an.
Rückfragen bei Kornelia Pufal an: Telefon +49 (0)5052 69-251; k.pufal@elm-mission.net

PR






Anzeige


Anzeige