Anzeige

Fahrrad-Parkplatz für Celle-Rikscha von den Celler-Parkbetrieben

CELLE. Die Celler Parkbetriebe, als Tochter der Stadtwerke, bieten der für Celle geplanten Senioren-Rikscha einen Stellplatz, auf dem das Fahrzeug zentral, trocken und gut erreichbar stehen kann. Eine Steckdose, um die Akkus zu laden ist ebenfalls vorhanden.  Noch bis 30.11.2021 läuft eine Sammelaktion auf der Celle-Crowd (https://www.celle-crowd.de/celle-rikscha), damit der Parkplatz nicht leer bleibt.

Ute Paulick, Thomas Edathy und Sabine Hantzko haben sich heute für einen Parkplatz für die Fahrrad-Rikscha im Nordwall-Parkhaus entschieden!

Ziel ist es Seniorinnen und Senioren mit Hilfe von Ehrenamtlichen in der Fahrrad-Rikscha zu fahren. In der nächsten Fahrradsaison soll es losgehen. Nach dem Vorbild „Radeln ohne Alter“ sind die Rikschas speziell für diesen Zweck konstruiert.  Geschäftsführer Thomas Edathy zeigt Ute Paulick und Sabine Hantzko, wo sie die Rikscha im Parkhaus Nordwall ab Frühjahr 2022 unterstellen können. „Mit diesem großzügigen Angebot sind wir auf dem Weg zur Senioren-Rikscha schon einen großen Schritt weitergekommen“, freuen sich die Mitarbeiterinnen des Seniorenstützpunktes.

PR






Anzeige


Anzeige