Anzeige

Schwerer Verkehrsunfall auf der L311 *** aktualisiert

Nov 27, 2021 , ,

WATHLINGEN Am heutigen Nachmittag ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall zwischen Wathlingen und Eicklingen, an dem zwei Pkw beteiligt waren. Am späten Samstagnachmittag, 27.11.2021, kam es auf der Eicklinger Straße zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr mit sechs verletzten Personen.

Der 19-jährige Fahrer eines Pkw Peugeot befuhr von Wathlingen aus kommend die Eicklinger Straße in Richtung Eicklingen. Dabei bemerkte der Fahrer das Linksabbiegen auf ein Grundstück des vorausfahrenden Pkw einer 52 Jahre alten Fahrerin zu spät, konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und wich mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn aus. Dabei kam es schließlich mit dem entgegenkommenden Pkw Citroen eines 55-jährigen Fahrers zu einem Frontalzusammenstoß. Durch den Zusammenprall zogen sich die beiden Insassen des Pkw Peugeot und die vier Insassen des Pkw Citroen leichte bis schwere Verletzungen zu. Alle verletzten Personen mussten zu weiteren Behandlungen in Krankenhäuser eingeliefert werden. Bis zur Beendigung der Unfallaufnahme und
Reinigung der Fahrbahn kam es zu voll- und halbseitigen Straßensperrungen. Der entstandene Gesamtschaden an beiden Fahrzeugen beträgt um die 7000 Euro.

ots






Anzeige


Anzeige