Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Hund als Brandentdecker

Während ein Mann am Samstag in Winsen seine Feuertonne unbeobachtet brennen ließ, geriet neben der Tonne liegendes Holz in Brand. Nur durch das Bellen seines aufmerksamen Hundes wurde der Mann auf den Kleinbrand aufmerksam. Gemeinsam mit in der Zwischenzeit durch Nachbarn alarmierten Kräften der Freiwilligen Feuerwehr Winsen konnte das Feuer abgelöscht werden.

Da in der Feuertonne behandeltes Holz verbrannt wurde, ist gegen den den Besitzer des aufmerksamen Hundes ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet worden.

PR

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige



Anzeige