Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Feuerwehr Großmoor rettet Ringelnatter

Am Samstag den 23.07.2022 wurde die Ortsfeuerwehr Großmoor um 12:20 Uhr zu einer Tierrettung im Holzweg alarmiert. Eine Anwohnerin hatte in einem Lichtschacht eine Schlange entdeckt. Nach einer Erkundung vor Ort, konnten die Einsatzkräfte eine Ringelnatter als Alarmierungsgrund bestätigen.

Aufgrund der Länge der Schlange (ca. 1 m), kann man davon ausgehen, dass es sich um ein Weibchen gehandelt hat. Da Ringelnattern als Flucht- und Abwehrverhalten ein stark stinkendes Sekret absondern, gingen die Kameraden mit entsprechender Schutzausrüstung vor und fingen die Ringelnatter ein. Nach einem sicheren Transport zu einem geeigneten Platz wurde die Schlange wieder in die Natur ausgewildert.

Nach 40 Minuten konnten die eingesetzten Kräfte wieder einrücken.

Oliver Stantze
Foto: Frank Oliver Stantze

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige